Brasilien

Mein Highlight in Brasilien ist sicher das Pantanal. Es ist eines der größten Feuchtgebiete dieser Erde und Heimat von über 650 Vogelarten und über 120 Säugetierarten. Raubkatzen sehe ich zwar keine, dafür aber z.B. sehr viele Vögel und einige Capybaras. 

Im Pantanal sind manche ehemalige Farmen heute zu Hotels umgebaut. Da der Campingplatz unter Wasser steht bekomme ich relativ günstig einen Platz in einem Schlafsaal inklusive Vollverpflegung. Bei einer Bootstour sehen wir Kaimane, einen Hirsch und Piranhas. 

Trotz staatlich eingerichteter Schutzzonen ist die Tier und Pflanzenwelt des Pantanals leider aus verschiedenen Gründen stark bedroht.

Außerhalb des Feuchtgebiets ist dieser Teil Brasiliens sehr durch Landwirtschaft geprägt, ich sehe sehr viel Mais und Zuckerrohranbau. 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.